Aktuelles

zurück

25.06.2018

SV Hotel

Neues Moxy in Bremen

Stylisches Hotel im neuen Quartier an der Weser:

Neues Moxy in der Bremer Überseestadt eröffnet 2020 

Moxy setzt den erfolgreichen Expansionskurs in Deutschland fort: Das junge Lifestyle-Hotel für preisbewusste Reisende wird bald auch in Bremen vertreten sein. Jüngst haben SV Hotel und die Strabag Real Estate den Vertrag für das neue Haus in der Überseestadt unterzeichnet. «Wir freuen uns, dass wir unsere Expansion im Norden Deutschlands fortsetzen können», sagt Beat Kuhn, Managing Director der Schweizer Betreibergesellschaft SV Hotel. Im dritten Quartal dieses Jahres sollen Bagger und Kräne anrollen, voraussichtlich im Herbst 2020 eröffnet das 128-Zimmer-Haus.

Die Strabag Real Estate GmbH (SRE) ist als Entwicklerin und Bauherrin wieder mit im Boot und freut sich ebenso wie Beat Kuhn über das gemeinsame Projekt. «In diesem früheren Hafenrevier entsteht ein pulsierendes Quartier, und wir sind mit dem Hotel- und Dienstleistungsensemble ÜEINS mittendrin», sagt Detlev Neuhaus, SRE-Bereichsleiter Niedersachsen/Bremen. Nach erfolgreicher Zusammenarbeit beim Bau des Moxy und Residence Inn in Frankfurt freut man sich nun auf das weitere gemeinsame Projekt und die gute Zusammenarbeit.

Schick, lässig und preiswert präsentiert sich die Marke Moxy: Stylische Zimmer mit Queen-Size oder zwei Twins, Moxy Sleeper oder Double Moxy Sleeper lassen den Aufenthalt zum Erlebnis werden. Bad, Dusche, ein bequemes Bett – alles, was wichtig ist, hat Qualität. Und für Unterhaltung und gute Kommunikation sorgen ein 42-Zoll-Flatscreen-Fernseher, Streaming, schnelles Internet und viele Steckdosen. Das Tüpfelchen auf dem i: Der moderne Fitnessbereich mit einer Vielzahl an modernen Geräten. Zusammen mit den schlanken Strukturen im Management ergibt das ein unschlagbares Gesamtpaket mit attraktiven Zimmerpreisen. Und wem es auf seinem Zimmer zu einsam ist, der geht einfach in den «mingling space» – zu Deutsch «Gemeinschaftsbereich». Hier, im Eingangsbereich mit den gemütlichen Sitzecken ist nicht nur der Welcome-Bereich untergebracht, es gibt auch eine Bibliothek, eine Bar und eine Lounge mit cooler Musik. 

Die Marke Moxy gehört dem Hotelkonzern Marriott International – ebenso wie Renaissance, Courtyard und Residence Inn, die drei weiteren Marken im Portfolio von SV Hotel. Derzeit befinden sich acht Hotelprojekte von SV Hotel in Deutschland im Bau. Die nächste Eröffnung steht im Oktober 2018 mit dem Moxy und dem Residence Inn in Frankfurt an. Auch in der Schweiz entstehen gegenwärtig zwei Moxy-Hotels, eines in Lausanne und eines in Bern. 

Bildnachweis: www.studioarchitec.de

Für weitere Auskünfte:

SV Hotel:
Manuela Stockmeyer, Group Communications Manager
Telefon +41 43 814 11 23, Mobile +41 79 201 82 20, manuela.stockmeyer@sv-group.ch

 

Marriott International:
Astrid Scheppelmann, Uschi Liebl PR
Telefon +49 897 24 02 92 23, as@liebl-pr.de

Über SV Hotel


SV Hotel gehört zur SV Group – eine innovative Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe mit den fünf Geschäftsfeldern Gemeinschaftsgastronomie, Hotel, öffentliche Gastronomie, Spital- und Heimgastronomie und Eventcatering. Der Sitz der Unternehmung liegt in Dübendorf (CH). Als Franchisenehmerin betreibt SV Hotel die Marriott-Marken Courtyard, Residence Inn, Renaissance und Moxy in der Schweiz und in Deutschland. Zudem gehören individuelle Hotels in Bern (La Pergola) und in Olten (Amaris) zum Portfolio. Zwölf weitere Hotelprojekte sind zurzeit in der Planung. Es handelt sich hierbei um Moxy Hotels in Bremen, Hamburg, Düsseldorf, Lausanne und Bern, einem Courtyard in Freiburg sowie um je zwei Marken (Moxy und Residence Inn) in München und Frankfurt. Die Eröffnungen finden in den nächsten drei Jahren statt.


http://www.sv-hotel.chhttp://www.sv-group.com 

Über Marriott International
Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) (NASDAQ: MAR) ist der grösste Hotelkonzern weltweit mit mehr als 5’700 Häusern in über 110 Ländern. Das Portfolio umfasst direkt und als Franchise betriebene Hotels sowie lizensierte Timeshare-Anlagen unter dem Dach 30 führender Marken: Bulgari Hotels and Resorts®, The Ritz- Carlton® und The Ritz-Carlton Reserve®, St. Regis®, W®, EDITION®, JW Marriott®, The Luxury Collection®, Marriott Hotels®, Westin®, Le Méridien®, Renaissance® Hotels, Sheraton®, Delta Hotels by MarriottSM, Marriott Executive Apartments®, Marriott Vacation Club®, Autograph Collection® Hotels, Tribute PortfolioTM, Design HotelsTM, Gaylord Hotels®, Courtyard®, Four Points® by Sheraton, SpringHill Suites®, Fairfield Inn & Suites®, Residence Inn®, TownePlace Suites®, AC Hotels by Marriott®, Aloft®, Element®, Moxy Hotels® und Protea Hotels by Marriott®. Zum Unternehmen gehört ausserdem das preisgekrönte Bonusprogramm Marriott Rewards® inklusive The Ritz-Carlton Rewards® und Starwood Preferred Guest®. Die Konzernzentrale befindet sich in Bethesda, Maryland/USA. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter http://www.marriott.com.
Aktuelle Informationen zu Marriott International, Inc. Unter http://www.marriottnewscenter.com